Laserakupunktur

 

Die schmerzfreie Akupunkturmethode – Laserakupunktur

Die Laserakupunktur, funktioniert auf die gleiche Art und Weise, wie die klassische Akupunktur. Der Einsatz des Laserakupunkurgerätes ist jedoch absolut schmerzfrei und somit vor allem für Kinder und Jugendliche ideal.

Die Akupunkturpunkte werden lediglich mit einem speziellen Laserakupunkturgerät stimuliert und nicht wie bei der klassischen Akupunktur mit Nadeln.

Die Laserakupunktur ist schmerzfrei und somit nicht nur sehr gut geeignet für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen sondern natürlich auch für die Behandlung von Patienten mit Angst vor Nadeln. Jede Behandlung, die mit einer klassischen Akupunktur funktioniert, kann auch mit der Laserakupunktur durchgeführt werden.

Gerade bei Kindern und Jugendlichen, kann mit der Laserakupunktur sehr gut im Bereich Schmerztherapie, Allergien und psychosomatischen Beschwerden behandelt werden.

Wenn Kinder unter Schmerzen leiden, ist es wichtig, schnell Lösungen zu finden, um die längerfristige Einnahme von Schmerzmitteln zu vermeiden. Kinder und Jugendlichen stehen oft unter Schulstress und damit einhergehenden, leiden einige unter Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche, Erschöpfung und Schlafproblemen und all das kann mit der Laserakupunktur behandelt werden. Die Laserakupunktur ist aber auch in jedem anderen Bereich gut anwendbar.

Die Behandlung mit der Laserakupunktur ist schmerzfrei und auch sehr entspannend. In Kombination mit einer Ernährungsberatung und einer gezielten Phytotherapie, können eine große Zahl von Erkrankungen therapiert werden. Das Schröpfen und die Moxibustion ist auch mit der Laserakupunktur kombinierbar.