Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine jahrtausende alte Heilmethode. Sie wird in weiten Teilen Asiens angewendet und findet ihren Ursprung in China. In der TCM wird die Akupunktur verwendet um Blockaden in den Meridianen zu lösen und das Qi wieder fließen zu lassen. Stauungen der Energie im Körper, im Geist und in der Seele, führen nach Ansicht der traditionellen chinesischen Medizin, zu Umwohlbefinden, Schmerzen und Krankheiten. Nicht nur körperliche Beschwerden können mit der Akupunktur behandelt werden, auch im psychischen Bereich ist sie eine geeignete Therapiemethode um Blockaden, Verspannungen und Ungleichgewicht zu lösen.

In der Schmerztherapie konnte eine Wirkung der Akupunktur auch in vielen Studien nachgewiesen werden. Auch im Bereich der Sportmedizin kommt sie häufig zum Einsatz. Zudem ist auch eine Wirkung in der Therapie von Migräne durch Studien nachweisbar. In vielen anderen Bereichen, erzielt man durch den Einsatz der Akupunktur große Erfolge. Viele Patienten berichten, dass sie sich nach der Behandlung tief entspannt fühlen und das Gefühl haben, alles in ihrem Körper sei wieder in harmonischer Bewegung. Häufig stellen Patienten auch fest, dass sie nach der Behandlung einen wesentlich besseren Schlaf haben und sich schneller und effektiver entspannen können.

Bei der Behandlung steche ich mit Akupunkturnadeln bester Qualität Akupunkturpunkte, welchen sich in der Regel auf Energieleitbahnen befinden. Bei Patienten mit Angst vor Nadeln, bei Kindern und Jugendlichen, lässt sich auch eine genauso effektive und absolut schmerzfreie Laserakupunktur durchführen. Zudem ist es möglich guten Ergebnisse mit einer Akupressurmassage oder Akupunktmassage  zu erzielen.

Um die Therapie zu unterstützen, setze ich noch das Schröpfen und die Moxibustion ein. Erfahrungsgemäß wird der Einsatz einer TDP-Lampe als Unterstützung der Behandlung, als sehr angenehm empfunden und unterstützt die Wirkung der Akupunktur und des Schröpfens.

Das harmonische Gleichgewicht in Körper, Geist und Seele wieder herzustellen, steht in der traditionellen chinesischen Medizin an erster Stelle. Einen ruhigen, stetigen Fluss der Energie im Menschen zu erzielen ist somit wichtig um eine ganzheitliche Gesundheit herzustellen und zu erhalten.